Zum Inhalt

Die Zeit ist abgelaufen…

| 16.07.2015Kommentare deaktiviert Interessantes, Klasse

Unser letztes gemeinsames Jahr liegt nun hinter uns: Heute bekamen wir unsere Zeugnisse, nach den Ferien gehören wir zu den Oberstufenschülern, und dann verlassen uns noch zwei Mitschülerinnen aus unserer goldenen Mitte – eine turbulente Zeit und ein ebenso turbulentes Ende!

Meiner Meinung nach, hoffentlich spreche ich hier nicht nur von mir, begreife ich erst jetzt, dass eine ereignisreiche, sechs Jahre lange Ära zu Ende geht. Es würde mich freuen, wenn der Kontakt zwischen uns Schülern nicht abbrechen würde, auch wenn wir nicht die gleichen Kurse oder Schulen besuchen (oder uns sogar in verschiedenen Ländern befinden.)
Andrea und Jasmin wünsche ich einen erfolgreichen Lebensweg, mögen ihre Träume wahr werden.

Zum Schluss dieses letzten Artikels in unserem eigenen Blog, den wir fast so lange haben, wie wir eine Klasse sind, bedanke ich mich bei meinen Mitschülern und meiner Klassenlehrerin. Ich weiß, es war keine leichte Zeit: das andauernder Lernen für Klassenarbeiten, das Hausaufgaben machen, so dass wir manchmal keine Zeit für andere Sachen außer Schule hatten, die Referate, die zwar mühsam waren, aber gleichzeitig auch offenbarten, welche Fähigkeiten in uns stecken. Häufig sind wir an unsere Grenzen gekommen, haben fast immer versucht, das Beste herausrauszuholen!

Heute mögen bei der Verabschiedung Tränen geflossen sein, aber es ist auch der Anfang von etwas Neuem. Ich freue mich schon darauf, in zehn Jahren, bei unserem Klassentreffen, die Erinnerung an die Mittelstufe wieder aufleben zu lassen und zu entdecken, wie wir uns alle weiter entwickelt haben.

Transmission over and out

Schlagwörter für diesen Artikel:

, ,

Kommentare

Kommentare sind nur innerhalb von 30 Tagen nach Veröffentlichung des Artikels möglich. Dieser Zeitraum ist nun leider vorüber.

Bisher liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor. Du könntest also die oder der Erste sein!