Zum Inhalt

Archiv | Jahr 2011

Lachen ist gesund

24.10.2011 | Kreatives Schreiben

Lachen ist eines der schönsten Dinge, die ein Mensch tun kann.
Wenn wir fröhlich sind, lachen wir.
Wenn ich anfange zu lachen, kann ich gar nicht mehr aufhören.
Ich lache fast den ganzen Tag.
In der Schule, zu Hause und einfach überall.
Wenn wir Menschen lachen, ist das ein Zeichen dafür, dass wir uns wohlfühlen und dass wir einfach nur [...]

Der Rattenfänger von Hameln-Unsere Version

24.10.2011 | Interessantes, Klasse, Medien, Projekte

„Literatur ist die Unsterblichkeit der Sprache“, sagte Friedrich Schlegel, ein deutscher  Schriftsteller und Philosoph des 18. Jahrhunderts. Literatur überträgt man nicht nur schriftlich, sondern auch mündlich. Ein Beispiel dafür ist die Ballade. Was ist eigentlich eine Ballade?

Der Papst im Olympiastadion – Ich war dabei

26.09.2011 | Interessantes, Medien, Veranstaltungen

Am 22.09.11 war es soweit. Ich würde den Papst endlich live mit meinen eigenen Augen sehen.

Ein Moment – Spätsommersehnsucht

26.09.2011 | Interessantes, Kreatives Schreiben

Eine leichte Brise weht durchs Haar,
still ist es.
Der Wind rauscht durch Baum und Busch,
ganz sanft.
In der Ferne höre ich Raben krächzen,
weit auf den Feldern.
Ich schaue in den Himmel,
die Sonne blendet mich.
Kleine Wolken,
wie Schäfchen.
Momente wie diesen müsste es öfter geben.

Drei Lesungen an zwei Tagen – Unsere Klasse beim diesjährigen ilb

20.09.2011 | Kreatives Schreiben

Am 9.9.2011 waren wir bei dem Internationalen Literaturfest Berlin (ILB). Dort besuchten wir zwei Lesungen. Die eine war mit der isländischen Autorin Gerdur Kristny. Die andere Lesung war mit Tahar Ben Jelloun. Gerdur las ihr Buch ” Die letzte Nacht des Jahres ” vor. In dem Buch geht es um eine Familie, die bei ihrem Umzug einen Sessel gekauft hat, der ihnen sehr viel Unglück brachte. Als der Vater sich eines Tages in den Sessel setzte, ist er nach einer Weile gestorben. Die Lesung war an sich interessant. Jedoch gibt es viele Jungs, die glauben, sie wären cool. Dabei reden sie dauernd nur wirres Zeug, das keiner versteht. Das war ziemlich nervig.

Treffen mit Zeitzeugen aus Australien im Jüdischen Museum Berlin

19.09.2011 | Ausflüge, Interessantes, Klasse, Projekte

Am 15.09.11 verbrachten wir einen Projekttag im Jüdischen Museum Berlin. Da wir so viele sind, wurden wir erst einmal in zwei Gruppen eingeteilt. Ich kam in die Gruppe, die im Archiv arbeiten sollte. Wir wurden in ein anderes Gebäude gebracht und dort  in vier kleinere Gruppen eingeteilt. Meine Gruppe sollte das Thema “Polenaktion” bearbeiten. Dazu [...]

Beim Sommerfest für die Kinder im Notaufnahmelager Marienfelde

13.09.2011 | Interessantes, Klasse, Veranstaltungen

Wir planten es schon lange: Einen Spielenachmittag  für die Kinder des Internationalen Bundes im Notaufnahmelager Marienfelde. Es sollte  Spiele geben, Kinderschminken und alles Mögliche…

Gefühle und Gedanken – Neue Gedichte

12.09.2011 | Klasse, Kreatives Schreiben

Ich sehe nur das Nichts, so wie ich es empfinde.
Ich höre Rauschen.
Es wird immer lauter.
Ich will weg. Es soll weg.
Doch es geht nicht.
Die Hitze packt mich.
Ich will entwinden.
Die Schranken lassen nicht frei.
Sie halten mich fest im Griff.
Der schüttende Regen erfasst mich.
Reißt mich mit.
Helle Blitze durchbrechen den Himmel.
Die Baumkronen schwanken.
Ihre Zweige wirbeln im weißen Himmel.
Die Unruhe [...]

Ohne Fleiß kein Preis! Die Chemkids-Preisverleihung

12.09.2011 | Interessantes, Klasse, Veranstaltungen

Es war der Tag der Zeugnisausgabe, also schon eine Weile her.  Ich war sehr aufgeregt -  nicht nur wegen der zu erwartenden Zeugnisse, sondern auch, weil die Chemkids-Ergebnisse bekanntgegeben werden sollten. Ungeduldig rutschte ich auf meinem Stuhl hin und her.

Auf solche Wandertage fliegen wir – Flughafengelände Tempelhof

06.09.2011 | Ausflüge, Interessantes, Klasse, Projekte, Veranstaltungen

Heute war unser erster Wandertag. Wir haben uns am S-Bahnhof Tempelhof getroffen und sind dann rüber zum Flughafengelände gegangen.