Zum Inhalt

Vorfreude auf unsere Ausstellung am 17.06.2011

| 01.06.20117 Kommentare » Klasse, Medien, Projekte

„Mein Gedanke, dein Gedanke, unsere Gedanken überwinden alle Grenzen, brechen alle Schranken. Und auf kunterbunten Flügeln lassen wir sie fliegen, um die Mauer in den Köpfen auch noch zu besiegen.“

Das ist der Leitgedanke, der die Besucher durch unsere Ausstellung für das Projekt „denkmal aktiv“ führen wird. Unsere Ausstellung wird von unserer Klassenlehrerin und uns, den Kinder aus der 6.1 gestaltet und organisiert. Wir arbeiten schon lange fleißig an der Umsetzung unserer Ideen und besonders an den Zeitzeugeninterviews. Wir haben schon tolle Einfälle zusammen. Jeder aus unserer Klasse hat schon mindestens ein Zeitzeugeninterview geführt und einen Bericht darüber geschrieben. Die meisten Kinder freuen sich riesig auf die Ausstellung und arbeiten schon an ihren Projekten, die von Person zu Person variieren. Ein gemeinsames Projekt war zum Beispiel die Aufnahme verschiedener, teilweise selbst geschriebener Gedichte über das Thema Heimat, die in unserer Ausstellung als Dauerschleife laufen wird.
Unsere Ausstellung wird am 17.06.2011 um 18:30 mit Ehrengästen und vor allem Spaß eröffnet. Sie wird als Sonderausstellung vier Wochen lang in der Erinnerungsstätte  Notaufnahmelager Marienfelde laufen.

Wir freuen uns alle darauf und hoffen natürlich,  dass die Ausstellung ein voller Erfolg wird.

Kommentare

Kommentare sind nur innerhalb von 30 Tagen nach Veröffentlichung des Artikels möglich. Dieser Zeitraum ist nun leider vorüber.

7 Kommentare zu „Vorfreude auf unsere Ausstellung am 17.06.2011“

  1. funnypfirsich

    Ich freue mich auch schon sehr auf die Ausstellung! Ich habe auch schon zwei Interviews geführt. Ein Interview zu führen ist eine neue Erfahrung für mich gewesen, und zwar eine tolle. Und ich glaube die Ausstellung wird auch eine neue -warscheinlich tolle- Erfahrung werden!

  2. kiwi

    Ich freue mich schon sehr auf die Ausstellung.
    Wir habe schon viele Interviews geführt und eine Umfrage gemacht die wir auch schon Ausgewertet und in Diagrammen dagestellt haben.
    Hoffentlich wird unsere Ausstellung ein großer Erfolg.

  3. bubi

    Ich freue mich schon sehr auf die Austellung! Aber es ist trotzdem schade,dass deswegen das Sommerfest für uns ausfällt. Naja kann man nichts machen.
    Nach dem Interview, was ich mit einem Klassenkammeraden gefüht habe wird auch die Ausstellun eine neue Erfahrung werden.Ich hoffe mal es wird Spaß machen!

  4. v1i9k9i8

    Ich freue mich auch schon sehr doll auf die Ausstellung.Wir haben schon viel gemacht .Was mir ,aber am meisten spaß gemacht hat ist das Interview zuführen .Hoffentlich wird die Ausstellung auch ein großer Erfolg.

  5. a-star

    Die Ausstellung steht schon kurz bevor und ich kann sie kaum erwarten.Wir haben als Klasse viel im Unterricht, aber auch zu Hause dazu beigetragen. Den Besuchern wird die Ausstellung hoffentlich gut gefallen, auch weil wir alles selbst gemacht haben. Ich finde, dass wir darauf stolz sein können und es wahrscheinlich ein großes Highlight in diesem Schuljahr wird.

  6. www

    Die Ausstellung ist schon Freitag also nicht mehr lange hin.
    Die Interviews zu führen hat für mich am meinsten Spaß gemacht
    ich habe 2 geführt.Ich denke und hoffe, dass die Ausstellung
    ein großer Erfolg wird.

  7. kiwi

    Übermorgen ist unsere Austellung, wir sind schon sehr Fleißig am Aufbauen.
    Morgen werden wir noch mal alle dort hinfahren und die letzten Sachen in die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde bringen.
    Ich freue mich schon sehr und muss auch nur noch einen Text üben.