Zum Inhalt

Der Weihnachtsmarkt

| 27.11.20092 Kommentare » Interessantes, Klasse, Projekte, Veranstaltungen

Wie immer am letzten Mittwoch vor dem ersten Advent war auch im November 2009 der traditionelle  Weihnachtsmarkt an der Gustav-Heinemann-Oberschule.  Auch die jüngste Klasse war dabei, und zwar wir – die Klasse 5.1.

Mit unserer Klassenlehrerin  haben wir viele schöne Dinge gebastelt, lustige kleine Männchen getöpfert und auch  Leckereien gebacken. In den letzten Schulstunden haben wir dann unseren Weihnachtsstand organisiert. Um die Mittagszeit wurden schon die Stände für den Verkauf  von einigen freiwilligen Lehrern und von den Hausmeistern aufgestellt.

An diesem Tag nach der Schule sind ein paar Schüler und Schülerinnen aus unserer Klasse noch im Schulgelände geblieben und haben unseren Stand geschmückt mit  Gebäck, Girlanden, Servietten, Tannenzweigen und noch mehr. Doch unsere Sachen zum Verkauf stellten wir erst später auf den Tisch. Dann war es soweit, der  frühe Abend  war gekommen und der Verkauf konnte losgehen. Es erklang weihnachtliche Musik und die vielen Besucher strömten aufs Gelände. Jedes Kind hatte eine Aufgabe. Viele Eltern haben uns geholfen. Einige waren unten am Stand, andere haben im Klassenraum Orangensaft gepresst. Es wurden viele Sachen verkauft und wir haben  fast  300 € eingenommen! Dann war der lustige Abend leider vorbei. Alle hatten viel Spaß und am nächsten Tag auch, weil wir SCHULFREI hatten.

Schlagwörter für diesen Artikel:

, ,

Kommentare

Kommentare sind nur innerhalb von 30 Tagen nach Veröffentlichung des Artikels möglich. Dieser Zeitraum ist nun leider vorüber.

2 Kommentare zu „Der Weihnachtsmarkt“

  1. superzicke,nana

    Beim Weihnachtsmarkt hatten wir viel Spaß,aber es war auch anstrengend.
    Wir finden, dass der Weihnachtsmarkt und das Verkaufen gelungen ist.
    Dieses Jahr machen wir wieder mit.

    Wir laden euch auch herzlich zum Kaufen der Sachen ein.

  2. flotty-lotty ,tony-bony

    Im November 2009 war der Weinachtsmarkt . Ich habe ein Los gezogen und habe Kerzen gewonnen.Unsere Klasse hatte auch einen Stand. Wir haben Kekse ,Orangensaft und Basteleien verkauft.Am Ende haben wir viel Geld verdient.

    Ich fand den Weinachtsmarkt sehr gemütlich .Unseren Stand auch .Am liebsten hätte ich ein Lichtlein gekauft .Ich habe es dann aber doch gelassen.Aber dafür habe ich ein Tonmännchen gekauft.

    Ich freue mich schon auf den nächsten Weinachtsmarkt.